Battleborn – Das Ende des Shooters naht

0
19

Publisher 2K Games hat in einer Ankündigung das Ende von Battleborn bestätigt. Aktuell kann das Spiel nicht mehr als digitale Version erworben werden, da es aus den Stores entfernt wurde. Wer bereits Besitzer einer Kopie ist, muss vorerst keine Abstriche machen. Nach und nach werden jedoch die Dienste des Shooters abgeschaltet. Der erwünschte Erfolg ist damals ausgeblieben, was unter anderem daran liegen könnte, dass der Release zeitgleich mit dem sehr erfolgreichen Overwatch erfolgte.

Battleborn wird 2021 abgeschaltet

Ab dem 24. Februar 2020 ist es nicht mehr möglich, die Premium Ingame-Währung „Platinum“ zu kaufen. Bereits erworbene Währung kann weiterhin auch nach dem 24. Februar benutzt werden. Circa ein Jahr später, im Januar 2021, werden die Server von Battleborn abgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt ist es nicht mehr möglich, den Titel zu spielen, weder die Kampagne noch über LAN mit Freunden. Dadurch verfällt auch das restliche Platinum.

Quelle: 2K Games

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein