Deutscher Entwicklerpreis 2019 – Die Nominierten

0
23

Eine Jury bestehend aus 100 Mitgliedern, darunter hauptsächlich Entwickler, aber auch Publisher und Spielejournalisten, wird entscheiden, wer den deutschen Entwicklerpreis 2019 erhält. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl der Juroren verdoppelt. Die Jury ist unter anderem so groß, da viel Wert darauf gelegt wird, für maximale Neutralität zu sorgen. In aktuell 12 Kategorien werden die besten Vertreter der deutschen Videospielszene gesucht. Wir haben euch die Kategorien und entsprechenden Vertreter aufgelistet.

Beste Grafik

  • Anno 1800
  • Huxley 2
  • Lonely Mountains: Downhill
  • The Surge 2
  • Trüberbrook

Beste Story

  • BLAUTOPF VR – Geheimnis der Lau
  • Pathway
  • Sound of Magic
  • The Surge 2
  • Trüberbrook

Bester Publisher

  • Astragon Entertainment GmbH
  • Daedalic Entertainment GmbH
  • HandyGames
  • Headup GmbH
  • THQ Nordic

Bester Sound

  • Anno 1800
  • Beyond Medusa’s Gate
  • BLAUTOPF VR – Geheimnis der Lau
  • Pathway
  • Trüberbrook

Bestes Deutsches Spiel

  • Anno 1800
  • Lonely Mountains: Downhill
  • The Surge 2
  • Tropico 6
  • Trüberbrook

Bestes Game Design

  • Anno 1800
  • Battle Planet – Judgement Day
  • Lonely Mountains: Downhill
  • Nimbatus – The Space Drone Constructor
  • The Surge 2

Bestes Indie Game

  • ISLANDERS
  • Lonely Mountains: Downhill
  • Nimbatus – The Space Drone Constructor
  • Trüberbrook
  • Vectronom

Bestes Mobile Game

  • Leisure Suit Larry – Wet Dreams Don’t Dry
  • SNIKS
  • Sound of Magic
  • Stranded Sails – Explorers of the Cursed Islands
  • Vectronom

Bestes Studio

  • Deck13 Interactive GmbH
  • Megagon Industries GmbH
  • Paintbucket Games
  • Ubisoft Mainz
  • YAGER Development GmbH

Dauerbrenner

  • Bridge Constructor
  • Forge of Empires
  • Tibia

Innovationspreis

  • BLAUTOPF VR – Geheimnis der Lau
  • ISLANDERS
  • Lonely Mountains: Downhill
  • The Cycle
  • Trüberbrook

Most Wanted

  • Destroy All Humans!
  • Die Siedler
  • Through the Darkest of Times

Sonderpreis für soziales Engagement

  • DOOMWOOD
  • Friendly Fire 4
  • Pavillon Prison Break

Quelle: Deutscher Entwicklerpreis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein