Wie Aerosoft nun bekannt gab, sind zwei neue DLCs für den Microsoft Flight Simulator erhältlich. Die neuen DLCs tragen die Titel sim-wings Ibiza und sim-wings La Gomera, die ab sofort im hauseigenen Online Shop erhältlich sind. Beide DLCs sind jeweils für unter 20 Euro zu erwerben.

Zwei neue Flughäfen für den Microsoft Flight Simulator

Sim-wings Ibiza erweitert den Microsoft Flight Simulator um eine detailgenaue Nachbildung des internationalen Flughafens von Ibiza (LEIB, IBZ). Hier könnt ihr die bekannte Partyinsel anfliegen und auf eine detailgenaue Nachbildung des Flughafens freuen. Für die Modellierung des Flughafens wurde ein eigenes Luftbild des Flughafengeländes genutzt. Dadurch war es möglich, detaillierte Modelle von Flughafenterminals, Gebäuden und anderen Flughafeneinrichtungen zu erstellen. Ebenso erwarten Spieler eine genaue Positionierung von Rollwegen, dem Vorfeld und den Parkplätzen.

Eine Reise nach Ibizia und La Gomera

Sim-wings La Gomera bietet den Flughafen „Aeropuerto de La Gomera“, der im Süden der Insel gelegen ist und als regionaler Verbindungsweg der zweitkleinsten kanarischen Insel dient. Der Flughafen besticht durch seine typisch kanarische Architektur, der mit höchster Detailtreue wiedergegeben wurde. So verspricht Aerosoft hochauflösende Bodentexturen, ein detailliertes 3D-Höhenmodell mit leicht geneigter Piste und einer vollen Darstellung des Innenlebens des Terminals.

Quelle: Pressemitteilung (Aerosoft)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here