ONE PUNCH MAN: A HERO NOBODY KNOWS! – Zwei neue Helden spielbar

0
17
One Punch Man: A Hero Nobody Knows

BANDAI NAMCO Entertainment hat bekanntgegeben, dass ab heute zwei neue Helden in ONE PUNCH MAN: A HERO NOBODY KNOWS! spielbar sind. Die neuen Kämpfer Watchdogman und Garou könnt ihr entweder einzeln oder zusammen mit anderen DLC-Kämpfern im Charakter Pass erwerben. Neben Watchdogman und Garou mit neuen Anpassungsgegenständen, Special Moves und Missionen wird noch kostenlos die neue Stage Ruined Stadium eingeführt.

Neue Helden für ONE PUNCH MAN: A HERO NOBODY KNOWS!

Wer sich im One Punch Man Universum nicht so gut auskennt, denen hat BANDAI NAMCO eine kleine Heldenbiografie an die Hand gegeben.

Watchdogman: Einer der schrulligsten Mitglieder der Heldenvereinigung. Er bekämpft jede Gefahr, die in seinem Gebiet geschieht, absolut unbarmherzig. Seine Pfoten haben sich schon oft als tödlich erwiesen, vor allem gegen jene, die sich aufgrund seines bizarren Hundeanzugs in Sicherheit gewogen haben.

Garou: Ein selbsternannter Heldenjäger, der seine Kampfkünste einsetzt, um sich seiner Gegner zu entledigen. Obwohl er selbst ein Mensch ist, hegt er einen tiefen Groll gegen die Menschheit und besonders gegen die Heldenvereinigung.

Quelle: BANDAI NAMCO Entertainment

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein