PlayStation Plus – Das sind die Spiele für den „Nioh“vember 2019

0
34

Wie jeden Monat erwarten Mitglieder des PlayStation-Plus-Abonnements neue Titel für Sonys Heimkonsole. Nun verriet Sony die herunterladbaren Spiele für den November, bei denen große Namen dabei sind.

Somit können Abonennten von PS Plus sich auf Nioh und Outlast 2 freuen. Die beiden Titel können vom 5. November bis zum 3. Dezember im PlayStation Store heruntergeladen werden. Bis zum 2. November habt ihr noch Zeit, um euch die beiden PlayStation Plus-Titel für Oktober zu sichern. Dazu gehören The Last of Us Remastered und MLB: The Show 19.

Nioh

Nioh ist ein actiongeladenes Abenteuer, bei dem ihr eure Instinkte und Fähigkeiten perfektionieren, Waffen upgraden und Ausdauer und Beherrschung beweisen müsst, um gefährliche Dämonen im mythischen Japan zu besiegen. Reist in die blutige Sengoku-Zeit und schlüpft in die Rolle des kampfbereiten Außenseiters, um einen Schutzgeist aus der Gewalt eines machthungrigen Zauberers zu befreien. Kämpft mit Schwertern, Speeren, Shuriken, Bögen, Gewehren, der mächtigen Magie der Elemente und vielem mehr und werdet so zu einem unaufhaltbaren Samurai-Krieger. Entwickelt neue Fähigkeiten, entdeckt immer stärkere Rüstungen und perfektioniert euren Stil, während ihr umkämpfte Städte, geheimnisvolle Höhlen und verlassene Häfen erkundet.

Outlast 2

Stürzt euch in einen verzweifelten Kampf ums Überleben in einer abgeschiedenen ländlichen Gemeinde und versucht, eure entführte Frau aus den Fängen eines wahnsinnigen Kults zu retten. Nachdem ihr bei einem Hubschrauberabsturz nur knapp dem Tode entronnen seid, müsst ihr im Dorf Temple Gate alles geben, um bei eurer Suche nach eurer Frau nicht dem Wahn der Bewohner zum Opfer zu fallen. Begebt euch auf die Suche nach Antworten, entdeckt immer beunruhigendere Geheimnisse, enthüllt die irren Pläne des charismatischen Anführers und lasst euch dabei nicht von euren Visionen aus der Vergangenheit beirren.

Quelle: PlayStation.Blog

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein