Railway Empire – Der Outback wartet

0
31
Railway Empire

Railway Empire erhält eine in Australien beheimatete Erweiterung, dies verkündeten Publisher Kalypso Media und Entwickler Gaming Minds Studios. Der auf den Namen Down Under hörende DLC schickt euch in vier neue Gebiete (New South Wales, Queensland, South Australia und Victoria), in denen es insgesamt 52 Städte zu entdecken gibt. Sollte euch das noch nicht reichen, wurde das Siedlungs-Feature eingeführt, mit dem ihr eigene Städte gründen könnt.

Der australische Busch erwartet Railway Empire

Insgesamt wollen 52 neue Waren wie Meeresfrüchte oder Dosenbier verteilt werden, wozu euch mit der Heisler (0-8-0), der C30 (4-6-0) und der Class S (4-6-2) drei neue Lokomotiven zur Verfügung stehen. Die neue Karte wird in allen Modi spielbar sein und passend dazu wurde ein neues Szenario „Pioniergeist“ eingeführt. Dieses schickt euch in die australische Pionierzeit von 1830 – 1930.

Quelle: Kalypso Media 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein