Passend zum nahenden Winter hat SnowRunner eine eisige Erweiterung bekommen. Im Zuge des Season Pass dürfen sich Spieler über den DLC Explore & Expand freuen, der euch auf zwei neuen Karten in die kanadische Yukon-Region bringt. Diese ist bekannt für ihre bergige und dünn besiedelte Landschaft und wird euch somit euer gesamtes fahrerisches Können abfordern. Jede Karte bietet euch dabei 4 km² auf denen ihr euch mit den drei neuen Fahrzeugen austoben könnt.

Der größte Truck hört ab sofort auf den Namen CAT 770G und wird sich durch das unwegsame Gelände arbeiten, genauso wie der vielseitige Gabelstapler CAT TH357D AG und der wendige KRS 58 „Bandit“. Wer seinen Truck individualisieren möchte erhält weiter Möglichkeiten um euer Gefährt euren Wünschen nach anzupassen. Neu mit der Explore & Expand Erweiterung ist ebenfalls die Möglichkeit den Bau neuer Produktionsstätten voranzutreiben und die Wildnis Kanadas zu bändigen.

Explore & Expand ist das neue Motto in SnowRunner

Season 2: Explore & Expand ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich und enthalten im Season Pass, kann aber auch einzeln erworben werden. Solltet ihr euch nicht für die Erweiterung entscheiden, erhaltet ihr dennoch ein kostenloses Update. Dieses beinhaltet zwei neue Herausforderungen, zwei „Xtreme“-Frachten, Individualisierungsmöglichkeiten der Fahrzeuge und neue Missionen für Taimyr und Alaska.

Quelle: astragon Entertainment

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here