Temtem – Monsterbändiger startet in den Early Access

0
25

Als potenzieller Pokémon-Rivale ist Temtem bekannt geworden. Mit einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne wurde der Weg für das Monsterfang-Abenteuer geebnet und startet nun in die lang erwartete Early Access-Phase auf Steam. Ob alle Inhalte der Kickstarter-Kampagne umgesetzt wurden oder noch werden, könnt ihr ab heute selbst herausfinden.

Bändigen und gestalten

Auf den sechs Inseln des Fliegenden Archipels gilt es die namensgebenden Monster zu fangen und sich einen Namen als Temtembändiger zu machen. Währenddessen trefft ihr auf den bösen Clan Belsoto, der euch das Leben schwer machen wird. Um euch den Fieslingen nicht alleine stellen zu müssen, könnt ihr dies auch mit Freunden aus aller Welt machen. Denn anders als andere Ableger des Genres ist Temtem komplett auf „Massive Multiplayer“ ausgelegt. Seid ihr des Bändigens der kleinen Monster überdrüssig, könnt ihr euch ein Haus kaufen und es nach eurem Belieben einrichten, auch euer Charakter kann individualisiert werden, sogar als euer Lieblingstemtem könnt ihr euch verkleiden. Wollt ihr euch lieber mit Freunden und Fremden messen, hat Temtem einige besondere Features, die Competetive Spieler ansprechen sollten, wie das Bannen von Temtem aus Kämpfen.

Die freigeschalteten Erfolge der Kickstarter-Kampagne

Quelle: Temtem / Kickstarter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein