The Political Machine 2020 – Wahlkampfsimulation für den PC erhältlich

0
15

Am 3. November 2020 steht in den USA die Wahl des neuen Präsidenten an. Passend dazu hat Stardock eine politische Simulation auf den Markt gebracht. In The Political Machine 2020 dürft ihr euch zur Wahl aufstellen. Dafür könnt ihr entweder euren eigenen Kandidaten erstellen oder ihr nehmt einen Charakter der realen Vorbilder. Hier stehen euch unter anderem die aktuellen Kandidaten Joe Biden, Elizabeth Warren und Bernie Sanders, ehemalige Präsidenten Donald Trump und George W. Bush, sowie die Internetfavoriten Andrew Yang und Tulsi Gabbard zur Verfügung.

In the Political Machine 2020 müsst ihr euren Wahlkampf nach vorne treiben. Ihr besucht Rathäuser und generiert Ideologiepunkte, diese könnt ihr dann in eure Strategie stecken. Ob ihr lieber „Medizin für alle“ oder „Bau einer Mauer“ als Strategie nehmt, bleibt euch dabei selbst überlassen. Während eines Wahlkampfes werdet ihr auch vor unerwartete Herausforderungen gestellt, wie Naturkatastrophen, nationale Tragödien oder Wirtschaftskrisen. Diese gilt es dann geschickt in euren Wahlkampf einzubauen. Wollt ihr nun selber kandidieren, könnt ihr dies jedoch nur auf dem PC.

Quelle: The Political Machine

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein