Thief Simulator VR – Ein diebisches VR-Erlebnis

0
21

Mit dem Thief Simulator VR kommt eine etwas andere Simulation in den Steam Store. Bereits vor einem Jahr erschien beim polnischen Publisher PlayWay S.A. der Thief Simulator als nicht VR-Version. Die VR-Version befindet sich aktuell im Early Access und ist ein reiner Singleplayer. Zum Spielen benötigt ihr eins der folgenden VR-Headsets: Valve Index, HTC Vive, Oculus Rift oder Windows Mixed Reality.

Als diebische Elster in VR

Als Einbrecher gilt es in Thief Simulator VR in einer offenen Welt alles zu klauen, was nicht niet- und nagelfest ist. Ihr könnt Autos knacken, diese dann im Versteck auseinander bauen und die Einzelteile verkaufen. Oder ihr brecht in Häuser ein und klaut das komplette Inventar. Um erfolgreich zu sein, stehen euch allerhand Werkzeuge wie Brecheisen, Dietriche oder Hi-Tech-Spielerein zur Verfügung. Doch noch vor dem eigentlichen Coup solltet ihr euch genügend Informationen beschaffen, über Nachbarn, Fluchtwege oder Arbeitszeiten der Bewohner. Als guter Dieb sollte man auf alles vorbereitet sein.

Quelle: Steam

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein