World of Warships Legends – Die Russen kommen!

0
41

In World of Warships Legends hält eine neue Nation den Einzug. Ab dem 9. März könnt ihr die russischen und sowjetischen Kreuzer nutzen. Die insgesamt sieben neuen Schiffe zeichnen sich durch ihre mächtige Kanonen aus, welche in flacher Parabel schießen und so die Feinde auf Abstand halten. Auf mittlerer und kurzer Distanz sind die russischen Kähne dafür recht schutzlos. Erst auf einem höheren Rank schaltet ihr effiziente Mittel, wie Kurzstrecken-Torpedos, frei.

Die neuen Schiffe wollen natürlich auch mit passenden Kapitänen ausgestattet werden und so werden sechs namhafte Kapitäne mit in See stechen. Diese decken vom russisch-osmanischen Krieg bis zum Kalten Krieg die komplette sowjetische Marinegeschichte ab.

Passend zur roten Flotte gibt es einen neuen Feldzug: „Krieg und Frieden“. Am Ende des Feldzugs trefft ihr auf den russischen Kreuzer Michail Kutusow, der auch im Kalten Krieg häufig zum Einsatz kam. Ausgestattet mit Nebelerzeugern, Sonar und leistungsfähigen Kanonen macht euch die Michail Kutusow das Leben schwer. Nach erfolgreichem Abschluss des Feldzugs warten eine Menge Verbrauchsmaterial, Ausrüstung und mehr auf euch.

Quelle: Pressemeldung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein